BAND

Bio

Gegründet wurde die Band von Wolfgang Müller und Caroline Wetzel, die sich durch die Band Bluesblasters kennengelernt haben. Erste Auftritte im Duo brachten die beiden auf die Idee eine Band zu gründen und ihre Musik mit Percussion zu erweitern. Andreas Hafen, ein früher musikalischer Weggefährte von Wolfgang kam dazu und brachte die Cajon, ein damals noch selten gehörtes südamerikanisches Rhytmus Instrument mit in die Band.

Thomas Riether, Thomas Riether wurde für einen Gig als Aushilfe für Andi Hafen am Cajon angeheuert. Daraufhin kam er immer wieder als Gastmusiker allerdings mit dem Saxophon zur Band. Schon kurz darauf war er nicht mehr wegzudenken und bereichert seither als Freund und Musiker die Band mit seinem Sound und seiner Virtuosität.

Die Grundformation war damit geschaffen, vier Musiker: Gesang, Piano, Cajon und Saxophon. Die Auswahl der Songs orientiert sich bis heute an Kompositionen, die für sich alleine großartig sind und mit der kleinen Besetzung zum Klingen und Grooven gebracht werden können. Musik mit Seele - die Soulmusik war der Nenner, der alle Musiker verband und in der eine große Faszination lag und immer noch liegt. Nachdem Andreas sich viel zu früh von der Erde verabschieden musste, ergänzte ab 2012 Martin Ibele am Cajon die Band und ist seitdem festes und geschätztes Mitglied.

Songs von Stevie Wonder, Aretha Franklin, Laurin Hill, Sister Sledge, Donna Summer, Amie Winehouse, Pointer Siters, Ray Charls, Emelie Sande um nur einige zu nennen bilden die Grundausrichtung der Band, gemischt mit aktuellen Pop-Songs ist das Programm umfangreich und individuell gestaltbar. Acoustic Affair hat in der Interpretation von großen Songs einen ganz eigenen Sound. Die Besonderheit der Band liegt in der Einfachheit der Besetzung, der Spielfreude und des - trotz kleiner Instrumentierung - großen Sounds.

Besetzung:

  • Caroline Wetzel - Vocal
  • Wolfgang Müller - Piano/Bass
  • Thomas Riether - Saxophon
  • Martin Ibele - Cajon